Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 vor > Letzte >>

Jahresbericht 2013/2014

08.04.2014

Deutschland hat eine neue Bundesregierung und damit auch eine neue Chance, unseren Wirtschafts-und Mobilitätsstandort voran zu bringen. Der Konsens über die vom Deutschen Verkehrsforum eingeforderten und dringend notwendigen Reformen bei der Finanzierung und Bewirtschaftung der Verkehrsinfrastruktur ist so groß wie nie. Einige unserer Anliegen, die Sie auch in diesem Report nachlesen können, sind dabei im Koalitionsvertrag der Bundesregierung aufgegriffen worden. Nun geht es darum, diese...

Zum Download im PDF-Format

Jahresbericht 2012/2013

24.04.2013

Für das Jahr 2013 rechnet das ifo-Institut mit einem Wirtschaftswachstum von 0,7 Prozent in Deutschland. Man kann also mit einem leichten Wachstum der Verkehrsleistung rechnen, wobei die Lage in den einzelnen Segmenten der Transportbranche variiert. Anpassungsfähigkeit und Flexiblität sind von der Mobilitätsbranche weiterhin gefordert. Aber: die europäische und deutsche Politik muss für ein faires Marktumfeld sorgen. Welche Themen uns letztes Jahr bewegt haben, lesen Sie in diesem Report.

Zum Download im PDF-Format

Jahresbericht 2011/2012

03.05.2012

Noch immer profitiert die deutsche Wirtschaft vom Aufschwung nach der globalen Wirtschaftskrise 2008. Etwas anderes verunsichert Märkte und Bürger: Die Währungs- und Staatsschuldenkrise. Die öffentliche Hand steht unter dem Druck, noch mehr zu sparen und ihre Finanzmittel sinnvoller und gezielter einzusetzen. Hier sehen wir gerade Investitionen in Verkehrswege als wesentliche Grundlage unserer Wirtschaft und unseres Wohlstandes. Weitere Themen finden Sie im Report 2011/2012.

Zum Download im PDF-Format

Jahresbericht 2010/2011

28.04.2011

Nach der schwersten Wirtschaftskrise seit 1945 erlebte die deutsche Wirtschaft 2010 einen ungeahnten Aufschwung. Der langfristige Wachstumspfad wurde auch durch die Krise nicht verlassen. Mit wachsender Wirtschaftsleistung stieg auch das Verkehrsaufkommen. Daher war eines der wesentlichen Themen die Sicherung und Weiterentwicklung unserer Verkehrswege. Welche Themen das Deutsche Verkehrsforum im vergangenen Jahr außerdem begleitet und initiiert hat, lesen Sie in diesem Report.

 

Zum Download im PDF-Format

Jahresbericht 2009/2010

11.05.2010

Mit einem viel versprechenden Koalitionsvertrag ist die neue Bundesregierung in die Legislatur gestartet. Erfreulicherweise lässt er ein deutliches Bekenntnis zur Mobilität und ein klares Problembewusstsein erkennen. Auch viele Anregungen des Deutschen Verkehrsforums wurden aufgegriffen. Jetzt stehen die Lösung der Probleme und Umsetzung konkreter Maßnahmen an. Wie das Deutsche Verkehrsforum die politischen Debatten im vergangenen Jahr gestaltet und begleitet hat, zeigt Ihnen dieser Report.

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Thomas Hailer: Stellungnahme zur Bundestags-Anhörung "Lkw-Maut"

Das Deutsche Verkehrsforum (DVF) tritt für ein umfassendes Konzept zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur ein und hat dazu in seinem „Zukunftsprogramm Verkehrsinfrastruktur“ einen gangbaren Weg aufgezeigt. Die Nutzerfinanzierung ist eine Komponente dieses Konzepts, aber nicht die einzige. Das DVF hat nun Stellung bezogen in der Bundestaganhörung „Zweite Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes“ und die jeweiligen Vorschläge zur Lkw-Maut unter die Lupe genommen.

Veranstaltungen

Veranstaltung "Stadt der Zukunft! Mobilität der Zukunft?! auf der Messe 'new mobility'

Leipzig / 28.10.2014

Bomba: Modernste Telematikdienstleistungen auf die Straße bringen

DVF-Lenkungskreis Telematik

zum Seitenanfang