Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Newsletter Nummer 2 > April 2016

25.04.2016

Seite 1 Editorial Dr. Ulrich Nußbaum: Bund braucht klare Vision
Seite 1 Nußbaum: Gutes Hafenkonzept wird an der Umsetzung gemessen
Seite 2 Zur Sache: Eckhardt Rehberg MdB – Finanzierung gesichert
Seite 3 LK Straße: MdB Klare: Vertrauen bei Emissionsmessung wieder herstellen
Seite 4 Frachtabfertigung am Flughafen Frankfurt wird immer digitaler
Seite 5 Neue Mitglieder
Seite 5 Vor Ort
Seite 6 Bundesverkehrswegeplan: Wunschlisten-Mentalität hat ein Ende
Seite 6 Hailer vor dem Verkehrsausschuss

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 1 > März 2016

10.03.2016

Seite 1 Editorial Dr. Ulrich Nußbaum: Globale Lösung nötig
Seite 1 EU muss faire und zukunftsfähige Wettbewerbsbedingungen schaffen
Seite 2 Zur Sache: Ismail Ertug MdEP – Infrastruktur besser finanzieren
Seite 3 Ferlemann: Zielnetz 2030 der DB ist Teil des Bundesverkehrswegeplans
Seite 4 Drei Maßnahmen für Klimaschutz im Straßengüterverkehr
Seite 5 Infrastruktur muss mit dem Wettbewerb Schritt halten
Seite 6 Junge Generation vorsichtig bei der Freigabe von Standortdaten
Seite 6 EU-Hafenverordnung / Bodewig-II-Kommission

Zum Download PDF-Format

Newsletter Nummer 8 > Dezember 2015

14.12.2015

Seite 1 Editorial Dr. Stefan Schulte: Luftverkehrswachstum ist positiv
Seite 1 Luftverkehrsstandort braucht Wachstumschancen
Seite 2 Zur Sache: Stellv. Vorsitzender CDU/CSU-BT Fraktion Arnold Vaatz MdB
Seite 3 Logistiker fordern Verlässlichkeit von der Politik
Seite 4 Regionalisierungsmittel noch nicht in trockenen Tüchern
Seite 5 Noch Überzeugungsarbeit für Bundesfernstraßengesellschaft nötig
Seite 6 Komplexität im Schienengüterverkehr verringern
Seite 7 Neue Mitglieder
Seite 7 Lenkungskreise und Termine
Seite 8 DVF-Positionspapier zur Bundesfernstraßengesellschaft
Seite 8 Politikspiegel: Nationales Hafenkonzept

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 7 > November 2015

11.11.2015

1 Editorial Thomas Hailer: Schengen auf der Schiene
1 Wettbewerbsfähigkeit der Güterbahnen gefährdet
2 Zur Sache: Martin Burkert, MdB, Schienengüterverkehr stärken
3 Road Package muss harmonisierte Sozialstandards schaffen
4 Dritte Bahn für Münchner Flughafen bedeutet Zukunftssicherung
5 Bomba: Erfahrungen im digitalen Testfeld Autobahn sammeln
5 Veranstaltungen
6 Der Güterverkehr auf dem Weg ins 21. Jahrhundert
6 Regionalisierungsmittel / 4. Eisenbahnpaket

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 6 > Oktober 2015

30.09.2015

1 Editorial Dr. Ulrich Nußbaum: Mehr Verkehrswege pro Euro
1 Bundesfernstraßengesellschaft nimmt Gestalt an
2 Zur Sache: Parl. Staatssekretär Enak Ferlemann MdB
3 Digitalisierung: Deutschland noch nicht in der Champions League
4 Staatssekretär Nägele: deutsche Seehäfen müssen verlässlich bleiben
5 BearingPoint-Umfrage zum Schienenfahrzeugmarkt
5 Lenkungskreise und Veranstaltungen
6 ERTMS/ECTS: Zügiger durch Europa
6 Haushaltsentwurf 2016: Gut, aber nicht gut genug

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 5 > Juni 2015

19.06.2015

1 Editorial Joachim Enenkel: Den Worten müssen Taten
1 12-Punkte-Plan für bessere Verkehrswege in der EU
2 Zur Sache: Prof. Kurt Bodewig
3 Verlässlicher Entwicklungsrahmen für den Luftverkehr nötig
4 Evolution der Digitalisierung in der Logistik vorantreiben
5 Neue Mitglieder
5 Lenkungskreise und Termine
6 Mindestlohngesetz noch nicht ausgereift
6 EU-Gesetzgebung Hafendienste

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 4 > Mai 2015

18.05.2015

1 Editorial Dr. Jörg Mosolf: Richtige Prioritäten im Aktionsplan setzen
1 Der Mix, mit dem Deutschland Logistikweltmeister bleibt
2 Zur Sache: Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär, MdB
3 Logistik macht sich fit für Champions League der Digitalisierung
4 Keine Neuen Hürden bei der Zugzulassung durch 4. Eisenbahnpaket
5 Ringat: Bundesregierung gefährdet Mobilität der Bevölkerung
6 EU-Generaldirektor Machado beim DVF
6 Tarifeinheitsgesetz / EU-Expertengruppe für Digitales

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Bund muss Bundesfernstraßen stärker steuern

Die Diskussion um die Bundesfernstraßengesellschaft gewinnt an Dynamik. Die Ausgangslage ist suboptimal: die zwischen Bund und Ländern aufgeteilte Verantwortung für Finanzierung auf der einen und für Planung und Realisierung auf...

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Luftverkehr'

Berlin / 11.05.2016

Durchbruch bei europäischer Zugzulassung

Präsidiumsmitglied Dr. Eickholt zum EP-Votum über viertes Eisenbahnpaket

< zurück zum Seitenanfang