DVF fordert Aktionsplan "Intelligente Mobilität"

14.01.2015

Präsidiumsvorsitzender Müller für mehr Digitalisierung im Verkehrsbereich

Zum PDF-Download

Gesetz zur Tarifeinheit zügig beschließen

10.12.2014

DVF: Verhältnismäßigkeit von Streiks bleibt kritischer Punkt

Zum PDF-Download

Für Klimaschutz konsequent in Verkehrssystem investieren

03.12.2014

DVF zum Aktionsprogramm der Bundesregierung:

Zum PDF-Download

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Klaus-Peter Müller fordert Aktionsplan intelligente Mobilität

Um neuen Ideen für moderne Mobilität bessere Chancen zu geben, plädiert Klaus-Peter Müller, DVF-Präsidiumsvorsitzender und Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank AG, für einen "Aktionsplan Intelligente Mobilität". "Damit sich intelligente Mobilität in Deutschland erfolgreich entwickeln kann, ist die Politik aufgerufen, entsprechende Voraussetzungen zu schaffen."

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Häfen und Schifffahrt'

Berlin / 05.02.2015

DVF fordert Aktionsplan "Intelligente Mobilität"

Präsidiumsvorsitzender Müller für mehr Digitalisierung im Verkehrsbereich

zum Seitenanfang