Politik und Wirtschaft müssen Weichen für Mobilität 4.0 stellen

05.03.2015

DVF und Bitkom legen Aktionsplan "Intelligente Mobilität" vor

Zum Download im PDF-Format

Terminal 3 am Frankfurter Flughafen und dritte Bahn in München zügig bauen

04.03.2015

Luftverkehrsstandort Deutschland muss leistungsfähig bleiben

Zum Download im PDF-Format

Verkehrsausschussvorsitzender Burkert fordert europäische Lösung für leise Güterwagen

04.03.2015

Parlamentarischer Abend zur Lärmminderung im Schienengüterverkehr

Zum PDF-Download

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Klaus-Peter Müller fordert Aktionsplan intelligente Mobilität

Um neuen Ideen für moderne Mobilität bessere Chancen zu geben, plädiert Klaus-Peter Müller, DVF-Präsidiumsvorsitzender und Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank AG, für einen "Aktionsplan Intelligente Mobilität". "Damit sich intelligente Mobilität in Deutschland erfolgreich entwickeln kann, ist die Politik aufgerufen, entsprechende Voraussetzungen zu schaffen."

Veranstaltungen

31. Mitgliederversammlung Deutsches Verkehrsforum (DVF)

Berlin / 25.03.2015

Politik und Wirtschaft müssen Weichen für Mobilität 4.0 stellen

DVF und Bitkom legen Aktionsplan "Intelligente Mobilität" vor

zum Seitenanfang