Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>

Newsletter Nummer 2 > März-April 2009

23.03.2009

1. Zahlt der Bürger für Klimaschutz?

2. Die Meinung: Winfried Hermann MdB

3. Straßen sollen fit gemacht werden

4. Politische Netzversion für die Schiene

5. Neu im Verkehrsforum

6. Konzepte für Kombinierten Verkehr

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 1 > Januar 2009

22.01.2009

1 Editorial Detthold Aden / Binnenschifffahrt profitiert

2 Die Meinung: Annette Faße MdB

3 EU-Charta: Weniger Verkehrstote auf

Europas Straßen

4 AG Kommunikation: Schwerpunkte

Infrastruktur und Moblitätskosten

4 Wettbewerb und Strategien im ÖPNV

5 Neue Mitglieder

6 Jugendliche planen ÖPNV 2030

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Thomas Hailer: Stellungnahme zur Bundestags-Anhörung "Lkw-Maut"

Das Deutsche Verkehrsforum (DVF) tritt für ein umfassendes Konzept zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur ein und hat dazu in seinem „Zukunftsprogramm Verkehrsinfrastruktur“ einen gangbaren Weg aufgezeigt. Die Nutzerfinanzierung ist eine Komponente dieses Konzepts, aber nicht die einzige. Das DVF hat nun Stellung bezogen in der Bundestaganhörung „Zweite Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes“ und die jeweiligen Vorschläge zur Lkw-Maut unter die Lupe genommen.

Veranstaltungen

Parlamentarischer Abend zum Thema "Lärmminderung im Schienenverkehr"

Berlin / 03.03.2015

Prof. Dr. Ulrich Nußbaum soll Präsident des Deutschen Verkehrsforums werden

Vorsitzender Klaus-Peter Müller stellt sich am 25. März nicht mehr zur Wahl

zum Seitenanfang