Newsletter Nummer 3 > April - Mai 2009

1 Editorial Hermann Ude/RFID als Krisenhelfer

2 Die Meinung: Ulrich Kasparick MdB

3 Nationales Hafenkonzept

4 Optionen zur Krisenbewältigung

5 Neue Mitglieder

6 Deutsches Verkehrsforum auf der transport logistic

Zum Download im PDF-Format

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Klaus-Peter Müller fordert Aktionsplan intelligente Mobilität

Um neuen Ideen für moderne Mobilität bessere Chancen zu geben, plädiert Klaus-Peter Müller, DVF-Präsidiumsvorsitzender und Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank AG, für einen "Aktionsplan Intelligente Mobilität". "Damit sich intelligente Mobilität in Deutschland erfolgreich entwickeln kann, ist die Politik aufgerufen, entsprechende Voraussetzungen zu schaffen."

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Häfen und Schifffahrt'

Berlin / 05.02.2015

Entscheidung über die Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs abermals verzögert

Zur Bundestagsdebatte über das Regionalisierungsgesetz

zum Seitenanfang