Benz + Walter tritt dem DVF bei

Benz + Walter tritt dem DVF bei

Berlin, 3. März 2020 – Das DVF begrüßt mit der Benz + Walter GmbH eine Beratungsgesellschaft, die gemeinsam mit ihren Kunden aktiv die Zukunft von Logistik und Mobilität gestaltet und zum Wandel hin zu einer nachhaltigeren und lebenswerten Gesellschaft beiträgt.

„Wir sind froh, mit Benz + Walter einen Partner gewonnen zu haben, der praxisnah neue Ideen für die digitale Zukunft der urbanen Logistik und Mobilität entwickelt und sich den Herausforderungen der Umsetzung annimmt“, freut sich Dr. Heike van Hoorn, DVF-Geschäftsführerin.

Benz + Walter, mit Sitz in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz entlang der gesamten Wertschöpfungs­kette: Mit Dienstleistungen wie Fachgutachten sowie der Konzeption von Lösungen und deren Implementierung und Vermarktung durch innovative Messen und Veranstaltungen begleitet Benz + Walter seine Kunden von der ersten Idee bis zur Realisierung.

Die Beratungsschwerpunkte liegen auf Digitalisierung, Big Data Analytics, Logistik, Mobilität und Veranstaltungsentwicklung. Projekte umfassen u.a. die Entwicklung und Implementierung von Green City Masterplänen und Mobilitätsleitbildern, Fördermittelscreenings, Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien sowie Big Data Analytics für Mobilität und Logistik. Auch die Konferenz- und Messeentwicklung, zum Beispiel der multimodalen Innovationsplattform „Hypermotion“ zählen zu den durch Benz + Walter realisierten Projekten. Das Unternehmen unterstützt damit die Transformation von Logistik und Mobilität durch Innovationen aus Digitalisierung, Individualisierung und Nachhaltigkeit.

www.benz-walter.de